Geschäftsstelle Erster Engagementbericht

Sachverständigenkommission
„Erster Engagementbericht"

Für die Erstellung des Ersten Engagementberichts wurde eine Sachverständigenkommission, bestehend aus neuen Expertinnen und Experten, eingesetzt.

In die Kommission wurden durch die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Kristina Schröder, Wissenschaftler unterschiedlicher Fachdisziplinen - der Soziologie, Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaft - sowie Vertreterinnen und Vertreter der Stakeholder, der Unternehmen und der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer berufen.
Die Mitglieder der Sachverständigenkommission sind:

  • Prof. Dr. Helmut K. Anheier, Universität Heidelberg, Direktor des Centrums für soziale Investitionen und Innovationen (CSI), Heidelberg und Dean der Hertie School of Governance, Berlin
  • Holger Backhaus-Maul, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Leiter des Fachgebiets „Recht, Verwaltung und Organisation“ im Fachbereich Erziehungswissenschaften
  • Prof. Dr. Sebastian Braun, Humboldt-Universität Berlin, Leiter des Forschungszentrums für Bürgerschaftliches Engagement
  • Prof. Dr. Georg Cremer, Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes
  • Edeltraud Glänzer, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE)
  • Alexander Gunkel, Mitglied der Hauptgeschäftsführung bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
  • Prof. Dr. André Habisch, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Lehrstuhlinhaber für Christliche Sozialethik und Gesellschaftspolitik der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Direktor des Center for Corporate Citizenship
  • Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
  • Thomas Sattelberger, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Deutschen Telekom AG

Vorsitzender der Sachverständigenkommission ist Prof. Dr. Michael Hüther. Stellvertretender Vorsitzender ist Prof. Dr. Sebastian Braun.

Den Auftakt der Arbeit der Kommission bildete die konstituierende Kommissionssitzung, zu der sich die Sachverständigen am 4. November 2010 in Berlin zusammenfanden. Im Rahmen der Sitzung beauftragte Bundesministerin Dr. Kristina Schröder die Sachverständigenkommission mit der Erstellung des „Ersten Engagementberichts“.

Sachverständigenkommission

Bundesministerin Kristina Schröder und Mitglieder der Sachverständigenkommission bei der Konstituierenden Sitzung der Sachverständigenkommission in Berlin

   
           
  Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend   Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement Humboldt-Universität Institut der deutschen Wirtschaft Köln