Geschäftsstelle Erster Engagementbericht

Erster Engagementbericht: Schwerpunkt „Bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen“

Im Rahmen des Ersten Engagementberichts soll eine Bestandsaufnahme zur Lage, der Situation und Entwicklung des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland vorgenommen werden. Nachhaltige engagementpolitische Perspektiven für einen mittelfristigen Zeitraum von 10 bis 15 Jahren sollen heraus gearbeitet. Dabei liegt der Schwerpunkt des ersten Berichts auf dem Thema "Bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen". Hinter der Schwerpunktsetzung für den Engagementbericht steht das Ziel, das Wissen über bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen - auch vor dem Hintergrund der Debatte um Corporate Citizenship - zu bündeln und Handlungsempfehlungen für Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu entwickeln. Empfehlungen sind insbesondere für die Gestaltung von Rahmenbedingungen bürgerschaftlichen Engagements zu formulieren. Dabei sollen zukunftsorientiert engagementpolitische Potenziale aufgezeigt werden.

Zum bürgerschaftlichen Engagement von Unternehmen in Deutschland mit Bezug auf die internationalen Diskussionen über Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility ist im Juli 2010 der dritte „Engagementmonitor“ erschienen. Er wurde von Prof. Dr. Sebastian Braun erstellt und durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) herausgegeben

   
           
  Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend   Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement Humboldt-Universität Institut der deutschen Wirtschaft Köln